Lesedauer ca. 3 Minuten
Burgen-Blick - WNC Wandersleben

Einmal um die ganze Welt … Der WNC blickt zurück

Wandersleben Die Jubiläumssaison des Wanderslebener Narren Clubs stand ganz im Zeichen einer unbeschwerten und kunterbunten Weltreise – die 65. Saison sollte gebührend gefeiert werden. Die WNC Crew steuerte unter der Leitung des Flugkapitäns Torsten Köhler, der im wahren Leben frischgekrönter Präsident des Faschingsvereins ist, die spektakulärsten Ziele der Welt an. Unser Prinzenpaar Katja die I. und Ulrick der I. haben ihr Amt würdevoll vertreten und die Reise umso schöner gemacht.

Die Reise führte uns zunächst über den großen Teich nach Amerika, wo das Kinderballett sportlich & akrobatisch sein tänzerisches Können präsentierte. Weiter ging es mit einer mystischen Zwischenlandung des Jugendballetts in Irland, hierbei wurde das Publikum gleich doppelt verzaubert, denn die jungen Damen standen kurz darauf im farbenfrohen “Indian Summer” wieder auf Bühne. Die GlitterGirls wagten erneut sehr erfolgreich den närrischen Fingerzeig auf das aktuelle Politgeschehen und zeigten dem Publikum, wie einfach Weltpolitik sein könnte: auf der Wanderslebener Sicherheitskonferenz waren nicht nur Putin und Trump vertreten, auch das chinesische Staatsoberhaupt war zu Gast, und einige im Publikum dachten auf Grund der späten Stunde, vielleicht schon verschwommen zu sehen, denn Angela Merkel trat gleich mehrfach in Erscheinung.

Den krönenden Abschluss unserer Reise um die Welt bildete das Wanderslebener Showballet in Kombination mit der Garde und verzauberte das Publikum mit arabischen Tänzen aus dem zauberhaften Orient. Mit Kai & Matthias haben wir das große Los gezogen und freuen uns, dass beide souverän, charmant und humorvoll durch das Showprogramm führen. Zusammen mit seinem Sohn Till bildet Matthias ein unschlagbares Team in der Bütt. Schweren Herzens verkünden wir den Abschied der FCKW Hexen, welche sich nach 23 Jahren, vielen tollen Veranstaltungen und Programmpunkten von der Bühne zurückziehen möchten.

Den Weiberfasching, das können wir Euch versprechen, wird es natürlich weiterhin in Wandersleben geben. Hier hält der Verein einige Überraschungen bereit. Der Verein möchte sich bei allen Mitgliedern des WNCs und allen Helfern, die dieses Programm und auch den Ablauf unserer Veranstaltungen ermöglichen sowie auf und hinter der Bühne aktiv sind, bedanken und vor Euch den Hut ziehen. Mit viel Kreativität, Engagement und vor allem Verständnis für und miteinander wurde wieder ein tolles und unvergessliches Programm auf die Beine gestellt. Matthias hat es auf der Bühne wundervoll formuliert: Unser Verein ist bunt, weltoffen, tolerant und soll es auch bleiben, denn “zu braune Bratwürste” mögen wir nicht.

Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen, sprecht uns einfach an. In diesem Sinne freuen wir uns auf die schönen Veranstaltungen die in diesem Jahr vor uns liegen und darauf, Euch bei vielen Gelegenheiten wieder zu treffen. – Wannerschlebsch, Helau!

Quelle

Foto + Text von Euren Narren und Närrinnen vom WNC

Burgen-Blick

Erschienen in der Ausgabe: 28. März 2020