Lesedauer ca. 3 Minuten
Burgen-Blick - Serie alte Gebäude - neue Turnhalle Ingersleben

Die Turnhalle – ein junges Denkmal mit großer Geschichte

Serie: Gebäude-Geschichten

20 Jahre Kirmesgesellschaft Wandersleben – unter diesem Jubiläums-Motto wollten wir in diesem Jahr unser Kirmeswochenende vom 4. bis 6. September zelebrieren. Ein Rückblick auf 20 erfolgreiche, lustige und anstrengende Jahre mit vielen tollen Kirmesfreunden, Unterstützern und Mitgliedern…doch dann kam alles anders. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde schon relativ zeitig klar, dass unsere Kirmes in diesem Jahr nicht wie geplant mit Tanzabend, Band und Showtanz stattfinden wird. Um die Sicherheit unserer Freunde, Mitglieder und Gäste zu gewährleisten, wird es leider am Freitag- und Samstagabend keine Veranstaltungen auf dem Pfarrhof und im Bürgerhaus Wandersleben geben. Dennoch möchten wir am Kirmeswochenende für Kirmesstimmung im Dorf sorgen. Daher werden die rechts stehenden Veranstaltungen stattfinden.

Dabei werden wir natürlich darauf achten, zu jedem Zeitpunkt die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, um Euch und uns eine sichere und risikoarme Kirmes bieten zu können. Wir bedanken uns an dieser Stelle auch riesig bei all unseren Helfern und Sponsoren, die auch in dieser schwierigen Zeit zu uns stehen und uns tatkräftig unterstützen und die Treue halten. DANKE! Es wird also eine etwas andere Kirmes als wir sie kennen, aber machen wir doch gemeinsam das Beste daraus! Wir freuen uns schon sehr, Euch alle bei den Ständchen etwas Musik und Freude bescheren zu dürfen und hoffen, Euch im nächsten Jahr wieder zu einem traditionellen, großen und lauten Kirmeswochenende begrüßen zu dürfen. Bis dahin verabschieden wir uns mit einem kräftigen „14, 15, … Kirmse!“. Bleibt gesund!

Quelle

Foto neu: von Arndt D. Schumann
Foto alt: Aufnahme Fassadenansicht vom Osten, August 2020, A.D.Schumann; Heimatbuch Ingersleben, 2011
Text von Arndt D. Schumann

Burgen-Blick

Erschienen in der Ausgabe: 29. August 2020